13.03.2018 DIESE SEITE WIRD NICHT MEHR AKTUALISIERT!!!

NEU> www.hundumsicht.ch

Es stehen Veränderungen an, und mit den Veränderungen ist auch der neue Name meiner Hundeschule entstanden.

Hundumsicht ist in vielerlei Hinsicht passend für meine Zukunft als Hundetrainerin und Hundebetreuerin.

Als Hundetrainerin und Hundepsychologische Verhaltensberaterin bin ich mir der Ernsthaftigkeit eines guten Trainings bewusst.

Und genau das möchte ich euch in Zukunft vermehrt bieten. Gutes Hundetraining! Dahinter steckt viel mehr als Hundespass, dahinter stecken auch ein guter Trainingsplan, kleinschrittiger Aufbau, bedürfnisorientiertes Belohnen und die Sicht h(r)undum.

Natürlich gehen dabei Spass und Hundespass auf keinen Fall verloren. Im Gegenteil, er steht immer noch ganz vorne.

6 Jahre war Einstein-Hundespass.ch mein Hobby, nach und nach hat es sich zu meiner Leidenschaft entwickelt und jetzt ist es viel mehr als das.

Eine Berufung zum Beruf zu machen braucht viel Mut, doch schon im Oktober 2012 war ich mutig (das Kunstrasenssystem wurde in der Trainingshalle verlegt) und das war eine der besten Entscheidungen meines Lebens.

2018 ist das Jahr des Hundes und ich werde ab diesem Jahr mehr Zeit für Hunde haben. Nicht "nur" für meine Zauberherzlis, sondern auch für eure Hunde. Also lasst uns das Jahr des Hundes zusammen angehen. Ich freue mich darauf!!!

23.02.2018 BESTANDEN!!!!

Ich freue mich wahnsinnig und ich bin stolz :). Ich habe das Abschlussverfahren zur Hundepsychologischen Verhaltensberaterin BESTANDEN! Trennungsstress war das Thema meiner Abschlussarbeit. Ein sehr spannendes Thema. Nicht immer ist auf den ersten Blick zu erkennen, dass unsere geliebten Hunde während der Trennungszeit leiden. Deswegen lohnt es sich einmal genau hinzuschauen.

11.02.2018

Die Weiterbildung zur lizenzierten NHB Fachperson war interessant und ich bin sehr neugierig was die Zukunft bringt :). Wir dürfen gespannt sein. Ich darf nun die Kurse anbieten und Prüfungen abnehmen.

07.02.2018

UND TSCHÜSS..... RÜCKRUF MIT PFIFF

Ein Rückruf, der zuverlässig funktioniert, gibt Mensch und Hund mehr Freiheit. Viele Hundehalter lassen ihre Fellnase ungern oder gar nicht von der Leine. Zu gross ist die Angst, dass der Rückruf nicht klappt. In diesem Seminar widmen wir uns im theoretischen Teil dem Hundehirn, wir stellen uns die Frage warum und in welchen Situationen reagiert unsere Fellnase nicht auf unser Rückruf-Signal. In der Praxis wird der doppelte Rückruf aufgebaut. Dieser Besteht aus einem Umorientierungssignal und dem Ankersignal. Mit der Sicherheit des doppelten Rückrufes kannst du deine Fellnase in Zukunft beruhigt von der Leine lassen.

Dieser Kurs findet in 3 Einzelteilen statt:

16.05.2018 20Uhr bis 22Uhr

23.05.2018 20Uhr bis 21Uhr

30.05.2018 20Uhr bis 21Uhr

Total 4 Stunden, Fr. 100.00


Wir brauchen:

Pfeife (bitte für den Menschen hörbar)

Hallenschuhe, Schuhe und Kleidung für draussen

Spielzeuge

Verschiedene Leckerlis und sehr hochwertige Leckerlis (z.B. Kauartikel)

Wassernapf

Liegedecke für die Fellnase

und wenn möglich ein Brustgeschirr

 

Bitte komm mindestens 15Minuten vorher zur Halle:

Sodass du genug Zeit hast, um dich bereit zu machen und sich deine Fellnase nochmal in aller Ruhe versäubern kann.

 

Info und Anmeldung: Jessica Bollmann, Hauptstrasse 33, 8580 Sommeri, 0764680033,

                                            info@einstein-hundespass.ch 

pdf zum herunterladen

Vorsicht beim Video, meine Pfeife ist laut :)!

30.01.2018

Aufgrund der grossen Nachfrage für die Zwischenstunde Expactive-Training habe ich noch eine weitere Stunde gleich danach eingeschoben. Wer also noch Lust hat :). Am 25.02.2018 von 11:15Uhr bis 12:45Uhr findet ein weiteres Expactive-Training statt.

Ort: Hundesporttrainingshalle Sommeri

Kosten: Fr.35.00/Team

Leitung/Anmeldung: Jessica Bollmann, info@einstein-hundespass.ch, 0764680033

Expactive-Stunde 25.02.2018 11.15-12.45.pdf Expactive-Stunde 25.02.2018 11.15-12.45.pdf
Größe: 204,986 Kb
Typ: pdf

15.01.2018

Ein spannender Nachmittag liegt hinter uns.

Gängigste Endo- und Ektoparasiten bei Hunden und Katzen (und deren Behandlung)

Vitalparameter

gängigste Hunde- und Katzenkrankheiten (Erkennung, Ansteckung, Auswirkungen)

Desinfetkion (Sinn und Unsinn/Gefahren/ sauberes Arbeiten

Reisekrankheiten von Hunden und Katzen (Problematik/Verbreitung)

Dr. med. vet. Janina Wener Heer

09.01.2018

ZwischenStunden für Abwechslung im Alltag

Wieso ZwischenStunden? Es kann verschiedene Gründe haben warum man nicht die Möglichkeit hat an regelmässigen oder wöchentlichen Trainings teilzunehmen. Das können berufliche (z.B. Schichtarbeit) oder private Gründe (Familie) sein.

Mit meinen ZwischenStunden möchte ich allen die Möglichkeit geben sich mal 1.5h zusammen mit seiner Fellnase einem bestimmten Thema zu widmen. So gibt es in unregelmässigen Abständen, an verschiedenen Tagen und zu verschiedenen Tageszeiten Trainingsstunden.

Individuell gehe ich auf die Bedürfnisse und den Trainingsstand der Teams ein.

Wir brauchen Spielzeuge, versch. Leckerli, Wassernapf, Liegedecke, Brustgeschirr

1.5h

Fr. 35.00/Team

1. ZwischenStunde am 25.02.2018 ist eine Expactive-Stunde. Weitere Expactive-Stunden folgen, sodass sich jedes Team weiterentwickeln kann.

08.01.2018

In diesem Jahr habe ich wieder mehr Zeit, mehr Zeit für meine Familie, Freunde und meine Fellnasen. Wie bereits angekündigt gibt es in diesem Jahr auch mehr Einstein Hundespass. Der Anfang macht die Expactive-Stunde. Gehört zur meinen neuen ZwischenStunden!

Immer mal wieder werde ich an unterschiedlichen Tagen und zu unterschiedlichen Zeiten eine Spezial-Expactive-Stunde machen. So hat bestimmt jeder mal die Möglichkeit an einem oder mehreren Expactive-Trainingsstunden teilzunehmen. Da meine Gruppen am Dienstagabend voll sind, musste ich vielen Teams absagen. Die sporadische Expactive-Stunde bietet allen Interessierten die Möglichkeit am Expactive-Training teilzunehmen. Egal ob Anfänger oder Fortgeschritten. Individuell wird jedes Team betreut und die Schwierigkeiten dementsprechend angepasst.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, schnelles anmelden lohnt sich :).

Datum:25.02.2018       

Zeit: 09:30Uhr bis 11:00Uhr

Ort: Hundesporttrainingshalle Sommeri

Kosten: Fr.35.00/Team

Leitung/Anmeldung: Jessica Bollmann, info@einstein-hundespass.ch, 0764680033

Info als pdf zu herunterladen

Expactive Stunde 25.02.2018.pdf Expactive Stunde 25.02.2018.pdf
Größe: 1111,505 Kb
Typ: pdf

03.01.2018

Wie bereits im Dezember erwähnt habe ich mich der Initiative für gewaltfreies Hundetraining angeschlossen. Doch nicht nur das! Ich habe mich zudem entschlossen beim TV-Trainer Tickettausch mitzumachen.

Das heisst für euch, ihr könnt bei mir euer TV-Trainer-Ticket für ein kostenloses Hundetraining eintauschen. Natürlich können auch gebrauchte Tickets eingetauscht werden.

So funktionierts:

Kontaktiere mich und informiere mich über den Gutschein.

Lade "Tausche Ticket gegen Training.pdf" herunter und druck es aus.

Bring dein TV-Trainer-Ticket und den Gutschein zu unserem gratis Hundetraining mit.

Hier findest du Informationen zum Verhaltenscodex der Initiative für gewaltfreies Hundetraining

Verhaltenskodex IGH.pdf Verhaltenskodex IGH.pdf
Größe: 1236,01 Kb
Typ: pdf

Hier findest du mehr Informationen zur TV-Trainer-Tickettauschaktion und natürlich den Gutschein

Tausche Ticket gegen Training.pdf Tausche Ticket gegen Training.pdf
Größe: 155,52 Kb
Typ: pdf

01.01.2018

Meine Zauberherzlis und ich haben das neue Jahr mit einem tollen Agilitytraining begonnen.

Wir wünschen euch allen ein gesundes 2018 mit vielen wunderbaren und erfolgreichen Momenten .