Indoor Hundespass und Hundesport-Trainingshallenvermietung

News

Einstein-Hundespass.ch bei Facebook
"Like"

DANKE für 2013!!!!! Es war für mich ein sehr ereignisreiches Jahr.......

Durch Einstein-Hundespass durfte ich sehr nette Menschen mit ihren süssen Schnäuzchen kennenlernen. Neue Erkenntnisse und tolle Stunden haben mein 2013 zu einem ganz besonderen Jahr gemacht.

Ich hoffe ihr hattet SPASS in der Hundesport-Trainingshalle Sommeri und ich hoffe ihr findet auch 2014 den Weg nach Sommeri. Also meine lieben, auf ein HAPPY 2014 mit ganz viel SPASS und bester Gesundheit!!!

28.12.2013
Der Startschuss ist gefallen!!!!!!!!!!! Gerade durften bzw. mussten wir den ersten Böller (viele, sehr viele werden die Tage noch folgen) hören. Leider ist die ganze Schiesserei/Klöpferei für viele Tiere kein lustiger Spass. Auch Tiere die bis anhin keine Reaktion gezeigt haben können plötzlich reagieren. Ich bin in den nächsten Tagen noch aufmerksamer wie sonst und die Leine wird die Tage wohl öfters wie gewohnt von uns benutzt. Im Internet findet man die verschiedensten Tipps, wie man reagieren soll/kann/muss..... wenn das Tier auf die Schüsse reagiert. Ich habe mal einen tollen Bericht von Dr. Ute Blaschke-Berthold gelesen (Hund bei Angst niemals trösten - was ist daran) > der Schlusssatz geht so, den Hund Ignorieren oder gar Wegschicken beschädigen die Mensch-Hund-Beziehung und ist asozial. In diesem Artikel wird genau erklärt warum, wieso und weshalb. Also einfach mal im Google eingeben und lesen :).
15.12.2013 Wir hatten ein weiteres tolles Seminar bei der Senniland Gang (NADAC for fun). Es war genial und unsere Schnäuzchen haben den ganzen Tag suuuuuper mitgemacht. Es war einfach ein Gutelaunetag! Ich habe es sehr genossen und wir hatten mega viel SPASS. Die Hörnchen/Gipfeli :) und das leckere NADAC-Süppchen haben die 2-Beiner in der Mittagspause gestärkt und für die 4-Beiner gabs leckere Senni-Bits (Hirschfleisch,Reismehl,Lachsöl) zur Belohnung > Dida haben die ja total überzeugt, sie fand sie extrem lecker! :)
Wir freuen uns schon sehr auf das nächste Mal :) :) (das hoffentlich schon ganz bald sein wird):)
!!!!!
Gegen Ende des Tages sah es dann so aus ......... :)
10.12.2013 NADAC!!!!!! Hey ihr lieben Hundesportfreunde, Lust auf was neues????
Ab 2014 gibt es NADAC-Stunden bei Astrid.
Dazu gibt es am 12.01.2014 ein Schnuppermorgen (9Uhr-12Uhr) mit Workshop. Weitere Infos sind in kürze auf www.nadac-tg.ch online.
Wenn du am Workshop teilnehmen möchtest dann melde dich schnell (nur wenige Plätze verfügbar) an.
Wenn ihr einfach reinschauen möchtet ist eine Anmeldung nicht nötig.
Kontakt: Astrid Baumgartner 079 394 87 44 baumgartner@hundepension-tg.ch  


Hier Infos zum Schnuppermorgen herunterladen:

NADAC  Schnuppermorgen.pdf NADAC Schnuppermorgen.pdf
Größe: 79,362 Kb
Typ: pdf
09.12.2013 Sooodeli, ich habe auch mal ein kurzes Video von unserem Agilitytraining gemacht.
Dida darf bei den Smallhunden mitspringen, das tut ihrer Gesundheit gut und da wir sowieso nicht mehr an Turnieren teilnehmen passt das für uns ganz gut so. Tja, die grosse Dida ist halt Chef der Halle und muss immer tscheggen was los ist..... ;)! > Schau dir das Video kurz an, dann weisst du was ich meine :).

Rosa hat enorme Fortschritte gemacht, mit ihr habe ich jedes Gerät in ihrem Tempo erarbeitet, das heisst zum Beispiel bei der Wand > Sprosse um Sprosse zu nehmen und sich wirklich einfach über jede Sprosse freuen > die Belohnung für mich ist jetzt, dass wenn Rosa eine Wand sieht dann muss sie einfach darüber springen, sie hat wahnsinnigen SPASS dabei und das sieht man ihr an. Anfangs hatte sie noch ganz viel zu tun und war schnell gestresst (sogar die Slalombögen waren für sie wahnsinnig furchteinflössend) so machten wir immer nur das wozu sie bereit war. Heute läuft sie ganze Parcours mit einem stolzen Grinseschnäuzchen mit! Schau selber > hier.

07.12.2013 Agilityseminare von Elsbeth Wirtensohn Klingen Agility

17.12.2013, Zeit 13:30Uhr bis 16:30Uhr

19.01.2014, Zeit 09:30Uhr bis 13:30Uhr

Infos unter

http://www.einstein-hundespass.ch/kurse-seminare-mieter.php

03.12.2013

26.11.2013 Eine Erzählung aus unserem Leben: Vor einigen Monaten wurde ich gefragt wann ich zum letzten Mal mit einem meiner Schnäuzchen schimpfen musste. Ich wusste keine Antwort. Danach wurde die Frage umformuliert und ich wurde gefragt wann ich zum letzten Mal eines meiner Schnäuzchen zurechtweisen musste, auch hier kam ich ins stottern. Ich wurde ein wenig irritiert angeschaut. Dann kam die Frage was für ein Problem hast du mit deinen Fellnasen. Ein Problem? Ehm .... ich zögerte wieder und kam mir mittlerweile komisch/gar blöd vor. Ein Problem? Ich habe kein Problem, ist das ein Problem?! (Nebenbei erwähnt ich war nicht an einem "Problemhundeseminar" als ich das gefragt wurde:) )

Über diese Situation habe ich mir lange Zeit den Kopf zerbrochen, ist es denn normal, dass man ein Problem mit seinem vierbeinigen Freund hat?! Ist es "normal", dass man mit seinem Schnäuzchen schimpft? Wird ein Problem haben und schimpfen wirklich als "NORMAL" angeschaut und was ist wenn ich einfach zufrieden und glücklich bin mit dem was meine Fellnasen so machen und leisten.

Oder ist es ein Problem, wenn unser Platz nicht stocksteiff ist und ich von meinen Schnäuzchen bei strömendem Regen kein Sitz in den Pflootsch erwarte? Wessen Problem ist das dann? Mein Problem? Das Problem meiner Schnäuzchen? Unser Problem? Oder eher das  Problem von irgendeinem Trainer?

Heute weiss ich, wir harmonieren super im Team und dazu steh ich auch. Respektvoller Umgang, Vertrauen und ganz viel Spass bei allem was wir machen steht für mein Team (Dida und Rosa) und mich an erster Stelle.

Anmerkung: Ich bin überzogen, man kann auch das sogenannte stocksteiffe Platz mit viel Spass und Freude aus einem Schnäuzchen herauskitzeln :) wenn man das möchte.

Beim richtigen Partner kan man nichts falsch machen

20.11.2013 Wir möchten uns bei einer sehr lieben Bäckerin für die meeega leckeren Keeeksli bedanken!!! Schön, dass du an UNS gedacht hast :). DAAAAANKE, DAAANKE, DANKE!!!

13.11.2013 HIER, ein kleines Video von unserem NADAC-SPASS auf youtube.

Möchtest du mehr über NADAC wissen dann tscheck doch auch mal die Website www.nadac.de Die Website ist von der Senniland-Gang und lädt zum stöbern ein:).

11.11.2013 Happy Birthday Schlufi!!!

06.11.2013 Sinn macht es keinen aber SPASS! Ich habe die Erlaubnis erhalten diese total süssen aber auch "intimen" ;) Föteli online zu stellen :)! Vielen Dank es ist wirklich läss mit euch. Schön, dass ihr für jeden Quatsch zu haben seid.
Ich möchte mich an dieser Stelle auch nochmal bei der lieben 2-Beinerin bedanken, sie hat das sooo toll vorgemacht und gezeigt, dass man sich nicht genieren muss vor allen anderen aufs Häfeli zu sitzen :)!

30.10.2013 HAPPY HALLOWEEE-EEEEN!!! Am Dienstag wurde bei gedämpften Licht Expactive trainiert und ein wenig Deko darf diese Woche natürlich auch nicht fehlen :)! Viel Spass in der Hundesport-Trainingshalle während der Gruselwoche, hahaaaa :)!

28.10.2013 Wir hatten ein unbeschreibliches Wochenende auf dem Argenhof! Viele Eindrücke konnten wir mit nach Hause nehmen und zwar nicht "nur" vom extrem coolen NADAC-Seminar sondern auch vom Argenhof. Ein grosses Dankeschön an alle die mir an diesem Wochenende begegnet sind. Ich habe grossen Respekt vor euch und eurer Arbeit auf dem Argenhof!
(Übrigens habe ich nun den ersten "Expactive-Parcours" gesehen, denn auf dem Argenhof ist sein Ursprung :). )
Einmal mehr bin ich wahnsinnig stolz auf meine kleine Römerin, sie ist einfach grossartig! NADAC ist genau ihr Ding, sie hat mega Spass und düst vollgas durch die Hoopers! Die Trainerin konnte sich kaum einkriegen vor lachen, weil Rosa auf so eine lustige Art durch die Parcours gedüst ist. Es war ein Wochenende mit vielen Eindrücken und extrem viel Spass bei der "Arbeit" (hier kann man kaum mehr von Arbeit sprechen denn es ist einfach nur SPASS). Rosa überrascht mich immer wieder > es ist kaum zu glauben, dass sie noch vor 1.5 Jahren im Hundelager war und gar nichts kannte.
Auch Dida hat sich von ihrer besten Seite gezeigt :), all die Tiere die zum Teil auch frei auf dem Argenhof herumlaufen dürfen haben sie nicht aus der Ruhe gebracht!  

Meine kleine NADAC - ROSA

Auch ein grosses Dankeschön an die Senniland-Gang ihr seid toll! Eure EASY-Art im Umgang mit Hunden und Zweibeinern hat Rosa und mir sehr gefallen und wir kommen gerne wieder zu euch :).
Hauptsache es macht SPASS und SPASS gemacht hat es!!!

24.10.2013 Rosa ist heute ganz schön langweilig.... oooder aber sie ist hibbelig denn heute trainieren wir mit unserer neuen Wippe und dem neuen Tisch und morgen gehts zum NADAC :). Sogar ich werde hibbelig wenn ich an all die tollen Sachen denke :). Aber zuerst muss ich noch ein wenig/viel arbeiten > wenn Rosa mich lassen, nicht zerkratzen und mich nicht die ganze Zeit zum lachen bringen würde :). (Scheeerz, ich freue mich natürlich über die kleinen Päuschen, aber nicht der frechen Rosa verraten hihi)

NEU!!!!! 21.10.2013 Am Samstag habe ich unseren neuen Tisch und die neue Wippe von Smart99 abgeholt, natürlich haben wir alles sofort eingeweiht. Sogar Rosa hatte einen riesen Spass und wollte die Wippe immer und immer wieder machen :). Durch Umstecken des Gegengewichtes kann die Laufrichtung rasch geändert werden, so kann im Training innerhalb von Sekunden ein ganz neuer Parcours entstehen. Nun freue ich mich (bzw. wir uns) noch mehr auf unser Agilitytraining am Donnerstag!!!

 Bilder zum vergrössern anklicken

14.10.2013 Einfach zum knüüütschen die 2!

10.10.2013 Etwas zum Welthundetag!!!
(gelesen) Sie zernagen dein liebstes Paar Schuhe und gucken dann enttäuscht, wenn es zur Belohnung kein Leckerli gibt. Aber trotzdem und dennoch und genau deswegen und für all die anderen lustigen, absurden und schönen Dinge, die wir an der Seite unserer treuen Fellnasen erleben, lieben wir sie umso mehr!!!!

(Bei mir war es vor einiger Zeit das Sofa an dem sich Rosa austobte :) und nicht mein liebstes Paar Schuhe..... :) )

09.10.2013 gestern schwelgte ich in Erinnerungen :). Ich habe für Fiona meinen "Welpentunnel" ausgegraben und dabei kam mir in den Sinn wie ich ihn vor etwas über einem Jahr auf meinem Rasenteppich benützt habe. Der Rasenteppich war ein paar Meterli lang und breit, darauf stand mein Expactive-Parcours, einige Pylonen, Denksportspiele und besagter "Welpentunnel" quasi als Agilitygerät für Dida :). Vor ziemlich genau einem Jahr haben wir begonnen die Dämmmatten in der Halle zu verlegen, mitte/ende Oktober wurde der Kunstrasen von XL-Turf verlegt und anfang Dezember stellte ich meinen Agilityparcours in die Halle. Leider waren die Kontaktzonengeräte nicht optimal und ich war nicht wirklich glücklich :( (da hätte ich dem Lieferanten wohl nicht blind vertrauen sollen). Umso dankbarer bin ich den Mietern, dass sie trotzdem in meiner Hundesport-Trainingshalle trainiert haben. Es hat sich gelohnt, in zwei Wochen werden Wippe und Tisch ersetzt, es sind dann alle Kontaktzonen von Smart99 und ich bin überglücklich! Es wird natürlich nicht "nur" Agility traininert, in Sommeri gibt es die verschiedensten Aktivitäten mit Hund. Dank dem tollen Untergrund und dem super Kunstrasen kann man sogar Frisbee spielen, longieren, tricksen, tanzen....... Alles ist möglich und es ist für jederMann/Frau/Hund!!! :)

Danke an alle die dazu beitragen, dass ich das ermöglichen kann. Ich danke allen die mich unterstützt haben und allen die mich unterstützen. Ich danke allen Mietern und natürlich auch allen die jede Woche bei mir Spassstunden verbringen.

Ich finde es einfach spiiitzenmässig wetterunabhängig trainieren zu können. Die Enttäuschung war bei mir jedes Mal gross wenn ein Training wetterbedingt ausfallen musste. > Das ist zum Glück VERGANGENHEIT!!! :)

 Bilder zum vergrössern anklicken!

06.10.2013 Wir verbrachten unsere Ferien im Hundesporthotel, 5Tage 5Sinne stand auf dem Programm. Es war der erste Wochenkurs an dem Rosa teilnehmen durfte und sie hat es suuuuuper gemacht. Rosa und ich lieben den Clicker und die positive Bestärkung!!! Es war eine sehr schöne und interessante Woche und wir freuen uns jetzt schon auf unsere nächsten Ferien im Hundesporthotel.

Rosa ist unser süsses Mäuschen und ich freue mich wahnsinnig sie sooooo fröhlich zu sehen. Der ängstliche Strassenhund aus dem Hundelager in Rom ist Vergangenheit. Sie ist nun eine fröhliche und stolze Hündin, die bei allem dabei ist und das Clickern liebt und gerne Beschäftigt wird. Für Dida habe ich extra eine kuschlige Decke mit in die Halle genommen, damit sie nicht auf dem Boden liegen muss. Aber das war ihr nicht gut genug, Lady Dida bevorzugt den Stuhl!!! hihi :) *knuuuutsch* .

Bilder zum vergrössern anklicken :)

26.09.2013 Eine für alle, alle für eine!!! :)

24.09.2013 Sooo meine lieben Agilityfreunde, es geht nicht mehr lange dann könnt ihr mit der neuen Wippe und dem neuen Tisch von Smart99 trainieren *freuuufreufreu*!!!

23.09.2013 Gestern beim Spaziergang kam ich an eine Kreuzung, der eine Weg an minimum 4 Katzen vorbei, der andere Weg war auf den ersten Blick frei von Katzen. Ich wählte für Dida, Rosa und mich mit Freude den Weg an den Katzen vorbei, habe mir sogar noch die Schuhe gebunden :) > alles ganz EASY (wir waren schliesslich beim easy outdoor training bei Wolfgang Seifert :) ). Ich war total stolz auf uns 3!!!

19.09.2013 Neue Indoor Trick und Dogdancezeiten bei Arianne. Jeden Mittwoch, Gruppe 1 ab 17:30Uhr und Gruppe 2 ab 18:30Uhr. Mehr Infos zu Arianne und zum Kurs hier http://www.einstein-hundespass.ch/kurse-seminare-mieter.php

16.09.2013 Was für ein Glück wir doch hatten > Rosa und ich konnten gerade noch ein Plätzli am NADAC-Workshop ergattern, jypieee!!!

Dida und Rosa, sie sind einfach soooooo süss! Dieses Foto ist am 16.09.2013 um 16:48Uhr entstanden, das heisst kurz vor Feierabend (vielen Dank meine Schnäuzchen, dass ihr mich daran erinnert endlich Feierabend zu machen und ihr mich immer wieder zum lachen bringt :), knuuuutsch). Das war mal ein richtiger Schnappschuss (natürlich inkl. der Bitte zu wartenwartenschönwartenwarten). Dida habe ich nur noch knapp erwischt, ich finde dieses Foto soooo lustig, kaum zu glauben:).

15.09.2013 Juhuiii es gibt einen neuen Tageskurs (Sonntag 03.11.2013) bei Elsbeth Wirtensohn.
Agility, Treibball und Doggie-Fit an einen Tag, was will man mehr?! Meldet euch schnell an und sichert euch einen Platz an einem sehr abwechslungsreichen Tag. Nähere Infos hier! Hundesport-Trainingshalle/KurseSeminareMieter

26.08.2013 Rosa und ich hatten ein tolles Wochenende im Wald. Wir haben beim Easy Outdoor Training von Wolfang Seifert (canis-vera.de) teilgenommen und es war einfach SPITZE! Wolfgang arbeitet ohne ruckeln und zerren an der Leine, ohne Schimpfen, Stämpfele und ohne gemeine und unnötige Hilfsmittel. Seine Art im Umgang mit Zwei- und Vierbeinern ist meiner Meinung nach KLASSE! Darum würde ich mich sehr freuen wenn wir Wolfgang mal den schönen Thurgau zeigen könnten und er ein Seminar bei uns abhalten würde.
Mehr über Wolfgang und das Easy Outdoor Training gibt es hier >
http://www.canis-vera.de/index.php/antijagdtraining .

23.08.2013 > Am Sonntag 06.10.2013 findet ein Trickdog Tageskurs mit Simone Fasel und Nadine Hehli statt. Organisiert von Klingen Agility, Elsbeth Wirtensohn.
Weitere Infos unter Hundesport-Trainingshalle/Kurse Seminare von Mietern

22.08.2013

19.08.2013 youtube-video von

INTIKAM44 FEAT TATWAFFE & MARCELLA MC GRAE
STOPPT TIERQUÄLEREI!!!

14.08.2013 Ferien sind SPITZE! Nun freue ich mich aber, dass ich wieder tolle Stunden mit euch und euren Schnäuzchen verbringen darf! Danke, danke, danke es war ein schöner Start!

NEU!!!!! 10.08.2013 Am Dienstag 13.08.2013 starte ich wieder mit den Trainings.

Expactive Training jeweils am Dienstag von 19Uhr bis 19:55Uhr

Mixedplauschgruppe jeweils am Dienstag von 20:00Uhr bis 20:55Uhr

SpassAgility jeweils am Donnerstag ab 20Uhr

Ich freue mich sehr auf euch und eure Schnäuzchen!!!

09.08.2013 So schnell sind 2 Wochen vorbei. Wir hatten seeeeehr, seeeehr schöne und erholsame Ferien auf Korsika. Einmal mehr bin ich wahnsinnig stolz auf meine 2 Schnäuzchen. Die Reise haben sie tapfer gemeistert. 6Stunden Autofahrt und anschliessend 8Stunden auf der Nachtfähre haben sie gut überstanden. Auch das warten in der grossen und drängelnden Menschenmenge haben die 2 Süssen toll gemacht. Im letzten Jahr musste ich Rosa tragen, sie machte keinen Schritt auf der Fähre, in diesem Jahr ist sie locker mitgelaufen. Einfach unbeschreiblich schön solche Fortschritte zu sehen.

Bilder zum vergrössern einfach anklicken

26.07.2013 Ganze neue und spannende Kurse gibt es jetzt auch bei Carmen Mayer von Tanzbeagle.de. Infos unter Hundesport-Trainingshalle Kurse und Seminare von Mietern.

 

Hier noch die ganze Fotostory :). Damit keine Missverständnisse aufkommen, das war nur zum Spass und hatte keinerlei Hintergrundgedanken. Es soll euch einfach genau so zum lachen bringen wie es mich bzw. uns zum lachen gebracht hat. Es war einfach nur wahnsinnig lustig!!!

09.07.2013 Das MUSS ich einfach mit euch teilen :) und ich darf auch, Danke liebe Bea! Es war soooo lustig!

25.06.2013 Hallo ihr lieben Besucher meiner Website :). Die News-Seite hat Ferien, ich würde mich freuen wenn du mitte August wieder reinschaust!

18.06.2013 SOMMER! Leider sterben immer noch Hunde weil die 2-Beiner denken hier ist ja schattig..... Bitte redet mit all euren Hundefreunden darüber, schon bei 20Grad Aussentemperatur kann es sich im Auto auf 50Grad aufheizen!

Auch die div. Aktivitäten mit dem Schnäuzchen sollte man anpassen, so sollte man darauf verzichten in der Mittagspause mit dem Hund joggen zu gehen......  Morgens früh und abends spät wenn die Sonne nicht mehr so brennt kann man schöne Spaziergänge machen, auch der Wald eignet sich im Sommer ganz besonders für Spaziergänge. Am See plantschen wirkt wunder, auch wenn "nur" die Pfoten ins kühle Nass stehen :).

 Bilder zum vegrössern anklicken.

16.06.2013 Ich habe ein neues Video fertig. Rosa ist einfach ein Schatz :). Wir waren gestern beim Frisbee-Training und ich war total stolz auf die Kleine. 
Video

12.06.2013
Sofa gratis abzugeben!!!
Vor 2 Wochen war meine süsse Rosa gar nicht nett, denn sie hat mir in mein geliebtes Sofa ein handgrosses Loch "gefressen".
Wer hat Interesse (am Sofa, nicht an Rosa hihi)?
Ideal für Garten, Terrasse, Tierheime oder Tierpensionen etc.
Das Sofa ist ansonsten einwandfrei, hat auch eine Bettfunktion und bietet so tolle Liegeflächen.
B/H/T 265/275 x 88 x 95cm, Liegefläche 125 x 205 cm
Abholbereit bei mir zu Hause!
Kontakt

Bilder zum vergrössern anklicken

07.06.2013 Thurgauer Zeitung, heute gibt es in der Thurgauer Zeitung einen tollen Bericht vom Einstein Hundespass :). Ich freue mich sooo sehr, dass die Hundesport-Trainingshalle so wie sie ist bei allen gut ankommt. Ich danke allen Mietern und Kursbesuchern von ganzen Herzen ohne Euch wäre es nicht möglich das Ganze durchzuziehen. DANKE, DANKE, DANKE auch an alle die mich bei all dem unterstützen!
Link zum Bericht der Thurgauer Zeitung hier

Oder als PDF zum herunterladen.

tbtg-07.06.13-053.PDF tbtg-07.06.13-053.PDF
Größe: 2735,5 Kb
Typ: PDF

06.06.2013 NADAC HOOPERS angekommen!

Juhuiii, heute ist ein riesen Paket aus Amerika angekommen.

Und darin waren meine HOOPERS :) :) :)! >freu freu freu

NADAC (North American Dog Agility Council) ist in Amerika ein Verdand und zu vergleichen mit unserer Agilityszene. Distanzarbeit und faire Parcours stehen hier an erster Stelle, zudem können auch ältere Hunde und grosse Hunde den Parcours durchlaufen.

Oft höre ich, dass die Zweibeiner gerne etwas mit dem Vierbeiner machen würden. Wenn man aber zu Fuss .... nicht so gut unterwegs ist, dann fallen schon viele Hundesportarten weg. NADAC bietet hier eine tolle Alternative, die allen Spass macht und meiner Meinung nach einfach GENIAL ist :)!!!!

Hoopers

31.05.2013 Juhui, die letzte Falte im Outdoor-Kunstrasen wurde entfernt :).

29.05.2013 Eine neue Geschichte vom Expactive-Team Jasmin und Kiro. Hier

22.05.2013 Haltet sich die Freude aufs Training in Matsch, Regen und Kälte in Grenzen? Dann ist die Hundesport-Trainingshalle die Lösung! Bei jedem Wetter macht das Training hier Spass und bei den günstigen Sommerpreisen (50.-/Stunde) sollte sich das doch jeder gönnen :).

15.05.2013 Agilitysteg zu verkaufen!!!
Da wir schon seit längerem eine Passarelle von Smart99 haben, brauchen wir unsern alten Steg nicht mehr. Darf gerne besichtigt werden, ist jedoch aus Platzgründen nicht mehr zusammengebaut. Der Steg ist aus Holz und wir haben eine Gummischrotmatte zum dämmen darauf geklebt, Kontaktzonen sind rot gestrichen und mit den zusätzlichen Stützen gibt es kein Durchfedern.

13.05.2013 Man sieht ja so einiges > schönes und weniger schönes. Zu den weniger schönen Erlebnissen (oder sogar traurigen Erlebnissen) gehört bei mir z.B. wenn ein Tier mit Gewalt "erzogen" werden soll. Schläge, bedrängen und co. sind meiner Meinung nach der falsche Weg und haben in der Hundeerziehung nichts zu suchen!
Bedenke bevor Du mich schlägst oder mit Gewalt etwas bewirken möchtest, dass ich Zähne habe die deinen Knochen innerhalb von Sekunden durchtrennen könnten, ich möchte dich nicht beissen denn du bist alles was ich habe und ich liebe dich! 

07.05.2013 Juhuiii, nach einer schönen und lehrreichen Woche im Hundesporthotel gehts heute endlich mal wieder in unsere Hundesport-Trainingshalle :)!!! Wir freuen uns auf Euch und die Trainings.

04.05.2013
In England fragt ein Hundezüchter den anderen vor dem Rennen:
"Was geben Sie denn Ihrem Hund vor Rennbeginn zu fressen?"
"Eine Dose Kraftfutter, 2 rohe Eier und einen Liter Milch. Und Sie?"
"Ohh, meiner bekommt immer eine Flasche Whiskey."
"Was? Hat Ihr Hund schon jemals ein Rennen gewonnen?"
"Nein, das nicht, aber dafür ist er am Start immer der Lustigste."

24.04.2013 Todbringer Rizinusdünger!!!!!
Gleichgesinnte gesucht!!!!!!
Der arme Harry hat die Rizinvergiftung leider nicht überlebt :(. Ich wünsche der Familie von Harry ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Hast auch Du schlechte Erfahrungen mit Rizin gemacht, hatte Dein Schnäuzchen eine Düngemittelvergiftung? Möchtest Du so etwas nie wieder erleben und auch anderen diese Erfahrung ersparen, dann folge dem Link und nehme Kontakt mit der Familie von Harry auf. Es gibt ein Formular auf der Website das Du einfach ausfüllen kannst.


http://www.flydogs.ch/todbringer-rizinusduenger/

Rizinvergiftung/Düngemittelvergiftung Hunde,

23.04.2013 Wir sind bei der "Arbeit" und hoffen Ihr könnt es genauso entspannt angehen :)!

22.04.2013 Neue Dogdancezeit > ab dem 30.04.2013 wird jeden Dienstag von 13:30Uhr bis 14:30Uhr mit Arianne getanzt und geclickert :). Info's hier.

18.04.2013 Rassehund oder Mischling bzw. Tierschutzhund > Meine ganz persönliche Meinung! Jeder soll für sich entscheiden, ob er einem Mischlings-/ bzw. Tierschutzhund oder einem Rassehund ein zu Hause geben möchte. Wichtig ist nur, dass das Zusammenleben funktioniert und alle zufrieden und glücklich sein können. So sollte man sich über Ziele Gedanken machen, sich gut über die Hunde informieren oder allenfalls mit Überraschungen umgehen können. :)

Ich habe mich ganz klar für Mischlingshunde/Tierschutzhunde entschieden. Nun denken vielleicht einige, das hat Kostengründe, denn ein Mischlingshund sollte ja günstiger sein als ein Rassehund. Habt ihr euch das mal ausgerechnet? Auch ein Hund aus dem Tierschutz kommt gut mal auf Fr.600.-, wenn er noch nicht kastriert ist, dann muss auch dies noch gemacht und bezahlt werden (das ist verständlicherweise zwingend bei Mischlingshunden), kommt Dein Schnäuzchen allenfalls aus dem Mittelmeerraum? Dann gibt es einige Mittelmeerkrankheiten, auf die das Schnäuzchen unbedingt getestet werden sollte, um spätere böse Überraschungen ausschliessen zu können. Das sind nur einige Punkte, die ich jetzt mal aus eigener Erfahrung aufgezählt habe.

Meine Beweggründe für Mischlingshunde/Tierschutzhunde sind anderer Natur!

Ich möchte einem 4-Beiner ein schönes zu Hause geben, einem 4-Beiner, der es bis anhin vermutlich nicht so schön hatte. Vielleicht hat er auf der Strasse gelebt und hat kaum was zu essen gehabt und musste im Winter frieren, oder ist als Junghund in ein Hundelager gekommen, hat schlechte Erfahrungen gemacht, kaum was Positives erlebt oder vielleicht schon sehr viel erlebt …….. (diese Liste könnte ich fast unendlich fortsetzen). Es gibt leider soooo viele notleidende Hunde, Hunde die sich ein zu Hause wünschen, so einem Schnäuzchen möchte ich ein zu Hause geben. Ihm die schönen und unbeschwerten Seiten der Welt zeigen, ein warmes und kuschliges Bett zur Verfügung stellen (oder 2,3 Betten J ), leckere Knochen gibt es in der schönen Welt, tolle Spiele und interessante Spaziergänge machen, über die Wiesen hüpfen und sich im Gras wälzen, den Alltag zusammen geniessen und vor allem eine Familie sein!

Gut möglich, dass Probleme im Alltag auftauchen, diese nehme ich in Kauf und bin mir dessen auch bewusst. Heutzutage gibt es so viele Möglichkeiten, das Verhalten des Hundes auf eine positive Art zu beeinflussen und zu verändern, sodass man den Alltag zusammen angehen, täglich Neues dazu lernen und zu einem Team zusammenwachsen kann. Das ist mir wichtig! Wir fangen klein an und schauen, wo es uns hinführt.
Rosa’s erste Begegnung mit Dida und meinen Katzen war nicht erfreulich und ich muss zugeben, ich hatte den Gedanken, oh je, wenn das mal gut kommt. Die ersten Nächte habe ich auf dem Sofa verbracht und Rosa war bei mir an der Leine, dann haben wir die Leine abgemacht und dann ging ich auch wieder ins Bett zum Schlafen > ein Auge war immer auf Rosa gerichtet, denn meine Katzen sind frei in der Wohnung und Rosa fand das nicht so lustig. So war ich immer auf der Hut, dass nichts passiert. Anfangs musste ich Rosa in einem abgetrennten Zimmer füttern, da sie sonst keine Ruhe hatte und sie ihr Essen bewachen musste. Auch Spielzeuge lagen die ersten Wochen keine herum, damit es keinen Grund zum Streiten gab, nicht mit den Katzen und auch nicht mit Dida. Nach und nach habe ich mal die Tür offen gelassen und die Fressnäpfe immer näher zusammengestellt. Nach einigen Wochen konnte ich sie dann schon nebeneinander füttern. Solche Geschichten könnte ich noch einige erzählen, denn es hat nicht immer alles einfach so geklappt, wie man sich das vielleicht vorgestellt hat.


Ich nehme diese Herausforderung gerne an!!! Und ich freue mich, dass ich die Möglichkeiten habe Mischlingshunden/Tierschutzhunden ein zu Hause geben zu können.

Für mich gibt es nichts Schöneres, als meine Dida und Rosa durch die Felder hüpfen zu sehen. Oder zu beobachten, wie sie Freude an einer Übung bekommen evt. bereits haben........ Das ist Freiheit, danach geht’s nach Hause und der leckere Knochen liegt schon bereit und dann, dann geht’s ab aufs Sofa zum Kuscheln und Schlafen. Wir versuchen uns in Expactive, (das biete in der Schweiz ausschliesslich ich an) Agility, SpassSport, Frisbee, Longieren etc.! Wir machen das, was uns Spass macht und solange es uns Spass macht. Wir haben schlechte Tage und gute Tage, an schlechten Tagen wird herumgealbert und an guten Tagen wird trainiert. Wir haben Zeit, und unser Ziel ist es, einen entspannten Alltag zusammen zu erleben. Dazu brauchen wir keine Pokäle oder pingeliges Platz, für uns reicht das bequeme Platz vollkommen.


In diesem Sinne > schaut euch jetzt mal euer Schnäuzchen an, lasst ein paar Eindrücke aus eurem Zusammenleben Revue passieren und freut euch über jede Minute die ihr zusammen fröhlich verbringen könnt.

10.04.2013 Heute vor einem Jahr habe ich mich in die kleine, süsse Rosa aus Rom verliebt! Das Video indem man sie kurz sehen kann hat es mir angetan. Video
Am 27.04.2012 durfte ich Rosa in Innsbruck abholen. Als wir bei unserem Hotel die Strasse runter spaziert sind, um noch das schöne Wetter zu geniessen, etwas zu essen und die Zeit zu vertreiben, haben wir dieses riesen Plakat (Foto rechts) gesehen. Darauf stand ROM TO INNSBRUCK 778km (so ein Zufall) > so weit musste das süsse Mogele fahren > sie war ja immer noch unterwegs im Transporter. Das war ein sehr emotionaler Moment, ihr könnt euch vorstellen wie fest ich mich gefreut habe und wie gespannt ich war, dass sie bald bei uns sein wird. Im Video kann man ein bisschen sehen wie die kleine dort gelebt hat und ich habe 17 Tage jede Nacht an die arme Rosa gedacht, die kein Bett und keine Decke zum reinkuscheln hat......
Wie schnell die Zeit vergeht!!!


09.04.2013 Bald fliegen wir kurz nach Alicante (Spanien). Unser Gepäck besteht bis jetzt aus 13kg Leckereien und Halsbänder, wenns noch Platz hat würde ich gerne noch eine kurze Hose einpacken ;) > wer weiss vielleicht hab ich mal wieder das Vergnügen mit der Sonne. > Mhhh könnt ihr euch vorstellen wie toll meine Hose riecht wenn sie 8Stunden zwischen Pansen, Schweinsohren und Co. verbracht hat, die 4-Beiner im Refugio werden mich zum fressen gern haben. Ich konnte Dida und Rosa kaum von den vielen Leckerlis fernhalten, denn ausnahmsweise ist das nicht für sie gedacht. Najaaa, so ganz leer gingen die beiden ja nicht aus :) :) :).

Leckerlis für's Refugio

07.04.2013 So, meine alte Wand hat ein neues zu Hause und bereitet nun wenigstens den Hunden im Tierheim Freude. Dann hatte es doch was "GUTES". Auch die sogenannten Totschlägerleisten haben wieder Verwendung gefunden :).
Es freut mich sehr, dass die Schnäuzchen Freude an der Wand haben!!!

02.04.2013 Aktion gelber Hund braucht mehr Freiraum.

gelber hund.jpg gelber hund.jpg
Größe: 108,372 Kb
Typ: jpg
gulahund-infoblad-german2.pdf gulahund-infoblad-german2.pdf
Größe: 3136,877 Kb
Typ: pdf

26.03.2013 Rosa und ihr Frisbee, erinnert Ihr Euch noch an die Geschichte von Rosa und dem Frisbee > Eintrag vom 10.02.2013.

Wir haben fleissig und selbstverständlich ohne Druck und Zwang dafür mit viel Geduld geübt, nun schaut Euch diese funkelnden Augen an wenn ich den Frisbee zücke, wie fröhlich Rosa die Scheibe jagt. Jetzt kann das eigentliche "Training" beginnen, das heisst ich muss lernen schön zu werfen dann wird Rosa den Frisbee auch fangen :).

hierYoutube, Rosa und ihr Frisbee

Und vor einem Jahr war sie noch eine von vielen Zuckerschnuten hinter Gittern im Betonzwinger. Wenn ich daran denke..... :(.

hierYoutube, Rosa im Hundelager Rom

24.03.2013 Vorsicht beim Spaziergang mit eurem 4-Beiner. Es ist Düngesaison, häufig wird mit Rizinusschrot gedüngt (biologisch) das ist für unsere Schnäuzchen hochgiftig!!! (Es sind kleine, bräunliche Pellets) 

21.03.2013 Gerade habe ich etwas gelesen, dass ich unbedingt mit Euch teilen möchte.
Gerettete Hunde aus dem Tierschutz sind nicht kaputt, sie haben nur mehr erlebt als andere Tiere.
Wenn sie Menschen wären würde man sie weise nennen. Sie würden diejenigen sein die Geschichten erzählen und Erlebnisse aufschreiben könnten, diejenigen die auf eine schlechte Behandlung mit Courage reagieren.
Sie sollen dir nicht leid tun. Mach etwas. Helfe zu retten. Spende. Sei freiwilliger Helfer. Sei Pflegestelle. Adoptiere. Und sei stolz darauf ihre Grossartigkeit an deiner Seite zu haben.

14.03.2013 Agilitytraining > Juhuiii, heute freue ich mich ganz besonders auf s'Agilitytraining. Mit dem neuen Sacktunnel und der neuen Wand macht das Training doch gleich noch mehr Spass.

12.03.2013 neues Seminar (am 21.04.2013) in der Hundesport-Trainingshalle von Klingen Agility. Diesmal auf dem Programm: Longieren und Trickhund-Training
Infos hier
Hundesport-Trainingshalle,Kurse/Seminare Mieter

09.03.2013 Ein toller Tag > Dida und ich haben unsere neue Agilitywand und den Sacktunnel von Smart99 eingeweiht :). Die Wand wiegt nur 64kg und ist leicht zu handhaben. So macht das Training in der Hundesport-Trainingshalle Sommeri für 2- und 4-Beiner noch mehr SPASS :).



Zudem haben Rosa und ich grosse Fortschritte mit dem Frisbee gmacht. Sie freut sich wieder wenn ich den Frisbee aus der Tasche zücke und sie jagt ihn voller Freude. Ich freue mich sehr Rosa so glücklich zu sehen.

07.03.2013 Dida und ich hend hüt en ganz bsundere Tag > sie bringt mich sit 5 Jahr täglich zum LaCHe!

Das isch euse erschti gemeinsami Arbeitstag gsi.
Jöööööh, min chline Schlufi.

Baby Dida

Und das sind mir hüt im Büro > natürlich isch au d'Rosa debi.
Juhui und hüt Abig hemmer erscht na Agility > freu freu freu

Dida und Jessica

05.03.2013 Ab dieser Woche neue Trainingszeiten!!!!!!!

Dienstag, 19Uhr-19:55Uhr Expactive-Training

Dienstag, 20Uhr-20:55Uhr Mixed-Training

Donnerstag, 19:30Uhr-20:25Uhr SpassAgility

Ich freue mich auf das Training und auf Euch!

21.02.2013 Regelmässige Hallenmiete Sommerpreise von Mai bis September Fr. 50.-/h

20.02.2013 Das Wintertraining vom KV-Amriswil in der Hundesporthalle geht zu Ende. Vielen Dank, dass ich Euer tolles Video auf meiner Homepage veröffentlichen darf.
Video

17.02.2013 Ich habe ein Video zusammen gestellt von Einstein-Hundespass zu meinem Lieblingslied.
Viel Spass beim ansehen und anhören :)
Video

17.02.2013 Neue Trainingszeiten bei Jessica ab dem 5. März 2013
Dienstag 19Uhr - 19:55Uhr > Expactive, Teamwork aktiv neu erleben für Anfänger und Fortgeschrittene.
Dienstag 20Uhr - 20:55Uhr > Mixed, eine Stunde beschäftigen wir uns mit unserem 4-beinigen Freund > für alle etwas.
Donnerstag 19:30Uhr - 20:25Uhr Spassagility für Anfänger und Fortgeschrittene, keine Wettkampfvorbereitung.
Trainiert wird jeweils in kleinen Gruppen, sodass ich wunderbar auf jedes Team individuell eingehen kann.
Ich freue mich wahnsinnig weil ich die Gruppen so zusammenlegen und verschieben konnte, dass es jetzt Zeit für Spassagility gibt. Danke Euch! :)

15.02.2013 Nie gedacht > vor kurzem, genauer gesagt vor 4 Monaten lag noch ein Stück Rasenteppich in der Halle und darauf stand mein Expactive Parcours und einige Pylonen, Denksportspiele.... waren auch zu finden. Mitte Oktober wurden kurzfristig die genialen Dämmmatten verleget und ende Oktober der tolle Outdoor Kunstrasen von XLTurf. Anfang Dezember konnte man das erste Mal Agility trainieren. Auch bei den Trainingsgeräten hat sich schon einiges getan, der Steg wurde schon ersetzt, die Wand und der Sacktunnel werden im März ausgewechselt. Die Zonen von SMART99 sind einfach spitze, leicht zu tragen und schnell zusammen gemacht. Am 12.01.2103 fand schon ein erstes Agilityplauschturnier statt, kombiniert mit meinem Tag der offenen Tür > es war toll (das möchte ich an dieser Stelle gerne nochmal erwähnen)!

Danke an alle :)!!!

15.02.2013 In der Zeitschrift Hunde Ausgabe 2/13 wird über Indoor-Training berichtet und verschiedene Indoor-Trainingshallen genannt. Auch die Halle von Einstein-Hundespass darf an dieser Stelle natürlich nicht fehlen :). Habe mich wahnsinnig gefreut als ich heute die Zeitschrift im Briefkasten hatte, sogar mein Expactive-Parcours wird erwähnt.


Wahnsinn!!! > freu freu freu

Zeitschrift Hunde 2/13

13.02.2013 neues Seminar (am 24.03.2013) in der Hundesport-Trainingshalle von Klingen Agility. Agility, Treibball und Doggie Fit
Infos hier

Hundesport-Trainingshalle,Kurse/Seminare Mieter

13.02.2013 Juhuiii > ich freue mich sooo sehr! Ich habe eine neue Agility-Wand bei SMART99 bestellt. Mitte März macht das Agility Training dann noch mehr SPASS :).

12.02.2013 Facebook beigetreten ;). Au de einstein-hundespass.ch isch jetzt bi facebook. www.facebook.com/einsteinhundespass

10.02.2013 Frisbee Schnuppermorgen mit Rosa. Vor einiger Zeit besuchte ich mit Rosa ein Frisbeeseminarwochenende. Das war toll, doch am Ende des 2. Tages wollte uns der Trainer etwas zeigen und dabei ist ihm der Frisbee runter gefallen > leider landete dieser genau auf Rosa's Kopf und sie war gaaaaaaar nicht begeistert :(. Seit dem hat sie keinen Spass mehr am Frisbee spielen, doch der Schnuppermorgen bei Hundefrisbee Bodensee hat uns Mut gemacht. Ich finde diese Sportart einfach toll und ich hoffe auch in Rosa die Begeisterung wieder hervorrufen zu können.

Erste Fortschritte sind schon erkennbar :). Juhuiiii

Frisbee Rosa

22.01.2013 Der Weg ist das Ziel!!!!

20.01.2013, Hundefrisbee Bodensee führt am 09.02.2013 ein Indoor-Schnuppermorgen durch.

Hundesport-Trainingshalle, Seminare und Kurse Mieter

Infos und Anmeldung unter Hundefrisbee-Bodensee.ch

12.01.2013 Herzlichen Dank für diesen wahnsinnig tollen Tag in der Hundesport-Trainingshalle. Vielen Dank an alle Agilityaner, ich hoffe Ihr hattet mit Euren 4-Beinern ganz viel Spass. Riesen Dankeschön an alle Neugierigen, Besucher, Freunde und Bekannte, Helfer und natürlich auch vielen Dank für die tollen Shows.
Es isch eifach super gsi und ich hoffe mir gsehnd üs wieder :)!!!!!!!
Gästebuch :)

Ranglisten vom 12.01.2013

Agility Large Anfänger.pdf Agility Large Anfänger.pdf
Größe: 77,995 Kb
Typ: pdf
Jumping Large Anfänger.pdf Jumping Large Anfänger.pdf
Größe: 77,678 Kb
Typ: pdf
Agility Medium-Small Anfänger.pdf Agility Medium-Small Anfänger.pdf
Größe: 74,202 Kb
Typ: pdf
Jumping Medium-Small Anfänger.pdf Jumping Medium-Small Anfänger.pdf
Größe: 74,401 Kb
Typ: pdf
Agility Large Fortgeschrittene.pdf Agility Large Fortgeschrittene.pdf
Größe: 81,85 Kb
Typ: pdf
Jumping Large Fortgeschrittene.pdf Jumping Large Fortgeschrittene.pdf
Größe: 81,498 Kb
Typ: pdf
Agility Small-Medium Fortgeschrittene.pdf Agility Small-Medium Fortgeschrittene.pdf
Größe: 76,595 Kb
Typ: pdf
Jumping Small-Medium Fortgeschrittene.pdf Jumping Small-Medium Fortgeschrittene.pdf
Größe: 75,885 Kb
Typ: pdf

Fotos vom Agilityplauschturnier

Vormittags:
1. Indoor Agilityplauschturnier in der Hundesport-Trainingshalle
Starten dürfen alle ohne Lizenz und mit Lizenz A und 1 (wird nicht eingetragen) 
Anfänger > ohne Wippe und Slalom, Sprunghöhe > small und medium
Fortgeschrittene > mit Wippe und Slalom, Sprunghöhe > small, medium, large
Startnummernausgabe für alle 08:45Uhr, erstes Briefing 09:15Uhr
Startgeld 20.-
Teilnehmerzahl limitiert

Nachmittags:

Tag der offenen Tür

13:30Uhr - 14:45Uhr Dogdancevorführung: Arianne Zech mit Jupieh! und Flip


 


NEU!!!!!  04.01.2013 Leider hat Katharina Hasler von Pfotenglück die Vorführungen in JAD Dogs und Dogdance abgesagt.


Diese Woche war Katharina im Training in der Halle und leider hat es ihrem 4-Beiner eins gefizzt, sodass sie das Training abbrechen musste. Es kann mal vorkommen, dass man sich in der Halle statisch auflädt, ein kleiner Tipp, achtet auf Euer Schuhwerk und Kleidung. Leider ist es im Winter ein allgemeines Problem, auch zu Hause (bei Teppichboden) kann das passieren, wenn die Luftfeuchtigkeit zu niedrig ist. Inzwischen haben wir die Luftfeuchtigkeit natürlich erhöht!


Schade, ich war auf JAD-Dogs total gespannt.

14:45Uhr -15:30Uhr NEU Expactive mit Jessica


 


ab 15:30Uhr Discdog, Discdog-events.ch Petra mit Achaya und Sandro mit Chetana werden Euch zeigen was sie drauf haben :). Zudem können erste Würfe geübt werden, Frisbees können mit dem eigenen Hund getestet und natürlich auch gekauft werden. Sandra wird Euch selbstverständlich auch etwas über Discdog erzählen.


 


Gern tuen ich Euri Frage rundum de Einstein-Hundespass, Trainingshalle, Trainingshallevermietig..... beantworte.


Ich freu mich sehr Euch die super Hundesport-Trainingshalle mit hochwertigem und glenkschonendem Kunstrasensystem därfe zeige. Und sie mit Euch zemme zfiiire!

Chum verbi und lahn Dir das uf kein Fall entgah, es git so vieles zum gseh!


Einladung zum herunterladen.

09.01.2013 JUHEEE min neue Steeeg isch da :). Es freut mich wahnsinnig das mir am Samschtig min neue Laufsteg vo SMART99 chänd iweihe. Ich wünsche allne 4-Beiner ganz viel Spass bim drüber düse. 
DSprüng hend au na chli Deko übercho, die passed jetzt perfekt in dTrainingshalle :).


Bilder zum vergrössern anklicken.

01.01.2013 HAPPY NEW YEAR!!! Ich hoffe Ihr und natürlich Euri 4-Beiner hend dSilvesternacht guet überstande und sind guet ins 2013 gstartet.

28.12.2012 Silvester naht und die Böller werden verkauft. Jeder Hundehalter sollte sich darauf einstellen, dass sein 4-Beiner auf die plötzlich auftretenden Knaller reagiert auch wenn er bis jetzt noch keine Reaktion gezeigt hat.
Oft wird gesagt man solle die Angst auf jeden Fall ignorieren, sich nicht darum kümmern..... > Ohje das bricht mir das Herz!
Das kommt für mich nicht in Frage. Ich setze mich auf den Boden und gebe meinen 4-Beinern körperliche Nähe und Zuwendung, denn das senkt Herzfrequenz,Blutdruck und die Anzahl der Stresshormone wird geringer. Im Tierreich wird in Stresssituationen näher zusammen gerückt um die ängstlicheren zu "trösten" und zu stärken > es ist ein normales Sozialverhalten von allen die in Gruppen leben. Wenn wir selbstsicher sind und das unseren Freunden so weitergeben, dann ist das keinesfalls eine Förderung der Angst sondern eine Unterstützung um die Angst zu verringern.

 Expactive Anfängerkurs, Start am 15.01.2013 19Uhr bis 19:55Uhr
Infos unter Expactive
Anmeldung unter Kontakt
20.- / Stunde > Indoor > Hundesport-Trainingshalle

DiscDog-Events.ch macht am 16.+17.Februar 2013 ein 2-tägiges Indoor-Seminar in der Hundesport-Trainingshalle.                 

Infos zum Seminar, hier

05.12.2012 Der neue Wegweiser! Direkt an der Hauptstrasse in Sommeri > von Amriswil kommend auf der linken Seite.

11.11.2012 Happy Birthday Dida!!! DRosa isch zum Feschtessen natürlich iglade, es gibt riese Panse.

 Bilder zum vergrössern anklicken

08.11.2012 Mixed am Donnerstagabend um 19:30Uhr Wir beschäftigen uns eine Stunde intensiv mit unserem 4-beinigen Freund. Spasssportübungen, Denksportspiele, Schnüffelspiele, Tricks..... gerne dürft Ihr auch Eure Wünsche in die Stunde einbringen.

06.11.2012 WOW, vielen Dank für dieses wunderschöne Unikat :). Sieht einfach SUPER aus und es macht Freude auf die Uhr zu schauen. Jöh > danke viel mal! 

 Bilder zum vergrössern anklicken

06.11.2012 Expactive Kurs für Anfänger > Start am 13.11.2012 um 20:15 Uhr in der
Hundesport-Trainingshalle in Sommeri. Ich freue mich auf Euch!

06.11.2012 Zitat: "Das mir mein Hund viel lieber sei sagst du oh Mensch sei Sünde . Der Hund bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde" Franz von Assisi

30.10.2012 Zitat: "Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten." Ute Blaschke-Berthold


Arianne mietet die Trainingshalle für Ihr Indoor Training:
Wenn Du bei Arianne tricksen und tanzen möchtest, dann nimm doch am besten direkt mit Arianne Kontakt auf.

26.10.2012 Indoor Trick-und Dogdance by Arianne Zech, ab Dezember 2012 bietet Arianne Zech Trick-und Dogdance in der Hundesport-Trainingshalle in Sommeri an. Ich wünsche allen ganz viel Spass beim tricksen und tanzen.


23.10.2012 JUHUIII GESCHAFFT > unsere Dämmmatten und der Kunstrasen von XLTURF sind verlegt. Die ersten Teams durften schon testen und sie waren alle begeistert!!!!


Hundesport Trainingshallen mit gelenkschonendem Kunstrasensystem


17.10.2012 Es geht voran, die Dämmatten welche bereits in einer Woche unter dem Kunstrasen sein werden sind fast komplett verlegt. Sie ermöglichen uns zusammen mit dem hochwertigen Kunstrasen ein gelenkschonendes Laufen, Springen etc., sodass wir ohne Bedenken alle möglichen Hundesportarten darauf trainieren können. Komm vorbei und teste selber wie angenehm es sich anfühlt, es ist einfach super > ich konnte es bereits testen :).


Hundesport - Trainingshalle Dämmmatten

07.10.2012 Hundesport-Trainingshalle für ALLE zu mieten, unsere Trainingshalle wird mit einem hochwertigen und gelenkschonenden Kunstrasensystem ausgestattet, sodass in Zukunft auch Agility und alle möglichen weiteren Hundesportarten bedenkenlos und vorallem wetterunabhängig trainiert werden können. Und auch Du kannst diese 430m2 grosse Halle für Dein/Euer Training mieten, nimm einfach Kontakt mit mir auf.

Infos Hundesport-Trainingshalle

06.10.2012 Military in Salem, heute verbrachten wir einen schönen und vorallem sonnigen Tag in Salem. Die Posten waren lustig, vorallem beim Wienerli apportieren wurde laut gelacht und geklatscht. Es ist kaum zu glauben aber es gab ein paar Hunde bei denen das geklappt hat. Auch Dida hat mir das Wienerli zwar in 2 hälften apportiert, doch es gab die volle Punktzahl, da man es zusammen setzen konnte und nichts gefehlt hat. Natürlich durfte sie es nach dem apportieren auch fressen, sie hat es mit Rosa geteilt :).


03.10.2012 Vom herzblut Streuner zum fröhlichen, lernwilligen und verspielten Familienhund. Eine tolle Geschichte von Expactivelern findest Du hier.

26.09.2012 Herbstzeit, Traubenzeit! Aber nehmt Euch in acht, Trauben und Traubentrester kann bei Eurem 4-Beiner zu Nierenproblemem oder im schlimmsten Fall gar zu Nierenversagen führen. Achtet insbesondere auf dem Spaziergang immer auf Eure Hunde, Traubentrester wird auch als Dünger verwendet. Grundsätzlich sollten unsere 4-Beiner sowieso nichts fressen das auf dem Spazierweg..... herum liegt also habt immer ein Auge drauf und reagiert schnell.

01.09.2012 Rosa macht schon einen kompletten Expactive-Parcours mit eingebauter Steigung.

NEU!!!!! Rosa Expactive alle Brücken  

26.08.2012 >>>> Ein voller Erfolg! Das Agilitytraining mit Rosa war SUPER. Sie ist durch den Pneu gesprungen, hat den Tunnel alleine gemacht, die Passarelle und einige Sprünge. Unser Trainer war erstaunt wie gut Rosa mitgemacht hat. Er fragte mich ob ich mit ihr Expactive mache (NA KLAR :) ) > darum ist sie so sicher über die Passarelle gelaufen und durch den Pneu gesprungen ........ sie Vertraut mir und wenn ich etwas von ihr möchte dann kann sie sich sicher sein es passiert ihr nichts, es macht höchstens SPASS und es springt ein Leckerli raus.

Sie war so fröhlich, dass sie am Ende der Stunde sogar mit den 2 anderen Hunden herumgetobt ist. Ich konnte es kaum glauben! Als ich Rosa das "Frei"- Wort sagte düste sie sofort los um mit den anderen Hunden zu spielen. Bis jetzt ging sie fremden Hunden immer aus dem Weg.

Wir freuen uns sehr auf das nächste Training!



23.08.2012 heute feiern wir Namenstag von Rosa.
Gestern hat mir meine Mutter erzählt, dass heute Rosa Namenstag hat. Per Zufall habe ich gerade heute Post von Tierisch Grenzenlos erhalten > vielen Dank! Und darum werden wir von heute an am 23.08. Rosa's Namenstag feiern.

Hier ein kurzes Video von Rosa als sie noch im Hundelager Rom sein musste.


Rosa ist nun seit fast 4 Monaten bei uns und zeigt kaum noch unsicheres oder ängstliches Verhalten im Alltag. Ich bin wahnsinnig stolz, sie hat in der kurzen Zeit soooo viel gelernt und sich zu einem lustigen und fröhlichen Hund entwickelt. Bestimmt ist da vorallem auch Dida eine grosse Hilfe "gewesen". Und am Samstag darf Rosa zum ersten mal in eine Agilitystunde. Reinschnuppern durfte sie schon wenn Dida trainiert und grad Pause hat :). Jeder auf dem Trainingsplatz konnte sofort erkennen, dass Rosa unbedingt mehr Agility machen möchte als nur hin und wieder einen Sprung oder 2 :). Auch Longieren macht ihr wahnsinnig Spass, nicht mal Dida kann sie während dem Training vom Kreis weg locken.


Agilitymeeting 11.08.2012 Wängi u. 18.08.2012 Wattwil 


Leider habe ICH ;) in Wängi bei 2 Läufen total versagt und konnte somit nur im Jumping ein sg holen. In Wattwil ist es einiges besser gelaufen, wir haben 2 mal sg und ein el geschafft und das trotz der Hitze. Der Nachmittag in Wattwil war super, man konnte mit den Hunden und dem Sonnenschirm um den Ring sitzen und den anderen zuschauen. Ich geniesse die Zeit die ich dann mit meinen Hunden verbringen kann wahnsinnig. Viele Turniere finden in Reithallen statt und man hat keine Möglichkeit sich mit den Hunden gemütlich einzurichten und den anderen Starten zuzuschauen. Im Winter ist es natürlich super in der Halle, doch im Sommer geniesse ich die Meetings unter freiem Himmel sehr.

08.08.2012 Hofhund > bellen ist erlaubt > mich oder meine Hunde anfallen NICHT

Gestern sind wir auf unserem Spaziergang in Sommeri an 2 Hofhunden vorbei gekommen. Der 1. Hofhund war anständig, hat uns kurz begrüsst / angekündigt, ich hab gesagt er soll weg gehen und wir sind zügigen Schrittes vorbei gelaufen. Einige Meter weiter hat Dida ihr Geschäft erledigt, das habe ich gerade zusammen genommen als ich im Rücken bemerkte da geht was los. Meine Hunde waren an der Leine, ich drehte mich um und sah einen riesigen Hofhund auf uns zuspurten. Das Säckli war noch nicht zugeknüpft und ich dachte nur weg da. Also weiter mit den zügigen Schritten > doch er hat uns eingeholt und hat uns bzw. meine Hunde angeknurrt. Kurz war er mit Dida Schnauze an Schnauze und ich dachte nur noch "ohje Dida bitte nicht zurück knurren" (wenn sie erst mal aneinander sind werde ich sie nicht mehr auseinander bringen). Dann habe ich meine Hunde sofort hinter meinen Rücken gezogen und wollte den Hofhund verjagen. Er knurrte weiter und ist um mich herum gesprungen und wollte meine Hunde von hinten anfallen. Wir drehten uns im Kreis und ich packte ihn mehrmals am Fell und hab ihn weggestossen und geschrien er soll abhauen, leider einige male ohne Erfolg. Doch dann hat er scheinbar doch gemerkt, dass er an mir nicht vorbei kommt. Er war ja nur an Dida und Rosa interessiert. Und wir schafften es zum einige Meter weiterlaufen. Nach langem Kampf und 20Metern laufen kam dann mal ein Mädchen aus dem Haus und hat dem Hund gerufen > von Folgen keine Spur. Bei mir entschuldigen > Fehlanzeige! Später setzte ich mich ins Auto und fuhr noch mal zu dem Haus. Die Mutter ist erst nach Hause gekommen, als mich das Mädchen sah hat sie scheinbar sofort der Mutter erzählt was los war > sie hatte mich also gesehen wie ich mit ihrem Hund gerungen habe. Ich ging zu der Frau und fragte so ruhig und anständig wie es mir möglich war ob ihr Hund immer so unfreundlich ist, denn dann wäre es angebracht zum ihn z.B. anzuleinen (dazu muss man noch sagen, ich bin nicht durch denen ihr Grundstück gelaufen und ich war auf der anderen Strassenseite (auch wenn es nur eine schmale Strasse war) ). Die Frau hatte nun 100 Ausreden parat, eigentlich macht ihr Hund das nicht aber manchmal hätte sie solche Anfälle sie weiss nicht an was das liegt evt. wird sie Läufig, eigentlich ist das Tor zu doch sie hat zur Zeit Arbeiter hinter dem Haus......... Ich hab der guten Frau dann gesagt, dass mich ihre Ausreden nicht interessieren. Ich möchte einfach in Zukunft da vorbei gehen können ohne angefallen zu werden. Ich bin überzeugt auch andere sind dankbar wenn sie sich nicht vor diesem Hofhund fürchten müssen und die Strasse entspannt lang laufen können. 

Ich bin der Meinung auch Hofhunde müssen sich an einige Verhaltensregeln halten! Ich habe die Hausdame nun auf das Fehlverhalten des Hundes hingewiesen und wir werden sehen was die Zukunft noch bringt. Ich hoffe das Tor ist in Zukunft geschlossen.

26.07.2012 Unsere Ferien auf Korsika waren super! Zum Glück gab es noch weitere Liegestühle so konnte ich auch die Beine hochlegen :).

Dida machte die Überfahrt mit der Fähre gar nichts aus > sie kann ja überall schlafen :) und macht einfach alles mit > mein Superschlufi. Rosa hingegen nahms nicht ganz so locker und hat die ganze Nacht kein Auge zugetan. Sie war trotzallem am nächsten Tag fit und verbrachte die folgenden 9Tage damit die kleinen, süssen und zum Glück sehr flinken Eidechsli zu jagen. Auf der Heimreise hat sie schon total entspannt in der Kabine geschlafen > sie ist genauso gelehrig wie Dida und total witzig!

08.07.2012 Agilitymeeting SKBS Thurland, und einen weiteren schönen Sonntag haben wir am Agilitymeeting verbracht. Dida und ich hatten diesmal 3 super Läufe und haben den 2. :), 5., und 8. Platz erreicht (von 16), juhuiiii. Es macht einfach Spass! Danke an alle die da waren und mit uns mitgefiebert haben ;) !






Leider war die Siegerehrung ein bisschen einfallslos und es gab "kein" Siegerfoto :( schade.

01.07.2012 Agilitymeeting in Goldach, einen wunderschönen Sonntag durften wir in Goldach verbringen. Wir hatten Glück mit dem Wetter, die Hunde konnten im Fluss plantschen (übrigens eine neu entdeckte Leidenschaft von Rosa) und Dida und ich hatten 2 tolle Läufe. Wir haben einmal den 6ten Platz :) erreicht und einmal den 3. Platz!!! Ich war total überrascht, damit hatte ich wirklich nicht gerechnet. Leider hatten wir vor lauter Überraschung keine Zeit mehr den Kragen zur Siegerehrung auszuziehen (das Bild wäre dann noch ein bisschen schöner geworden ;) ), > beim Lauf hatten wir den selbstverständlich ausgezogen :) (Dida hatte am Donnerstag eine kleine OP in der Nähe des Auges, wie ihr sehen bzw. lesen könnt geht es ihr GUT). 

10.06.2012 Tellington TTouch Grundkurs mit Sabine Kohler, es war ein sehr strenger aber wahnsinnig interessanter Tag im Dog town (Danke). Schön zu sehen wie die Hunde den Kopf anfangen hängen zu lassen,  zu geniessen beginnen und sich beruhigen.... Ich versuche meine Hunde nun nur noch zu touchen ;) und nicht mehr einfach "nur" zu streicheln um das alles zu verinnerlichen. Besonders die Maul- und Ohrenarbeit finde ich klasse.

 

09.06.2012 Agilitymeeting in Hohenems Wir hatten super Wetter und einen wunderschönen Tag! An unserer 6ten Agilitymeeting - Teilnahme konnten wir den 6ten Platz (von 20) erreichen. Leider hatten wir beim vorletzten Gerät einen Fehler, denn Dida wollte noch eine Ehrenrunde machen und hat das Tunnel erst beim 2.Anlauf gemacht :) > SCHADE aber trotzdem bin ich wahnsinnig stolz auf sie (uns) war ein sehr schöner Lauf.

03.06.2012 Rosa hat sich super eingelebt. Die ersten Tage durfte ich nicht mal eine Flasche öffnen ohne dass sie davon gesprungen ist und mittlerweile hebt sie nicht mal mehr den Kopf. Es ist eine unbeschreiblich schöne Erfahrung wie sie auftaut und Lust hat die Welt zu erkunden und zwar ohne ständig vor allem Angst zu haben. Ich bin sehr stolz auf meine Schnäuzchen, auch Dida und meine Katzen haben Rosa schon ins Herz geschlossen.

28.04.2012 Welcome Home Rosa aus Rom!!! Unser neues Familienmitglied, die süsse, schüchterne, ängstliche aber wahnsinnig neugierige und liebe Rosa. Bis jetzt hat sie noch nicht viel von der schönen Welt gesehen, wir freuen uns sehr ihr nun alles zeigen zu können, damit sie ihr Hundeleben mit uns unbeschwert geniessen kann.

13.05.2012 Trainingswoche bei Melanie Berg im Dogotel: Wir hatten eine tolle Woche, haben neues gelernt und altes vertieft. Longieren wenn Tunnels integriert waren, hat uns besonders viel Spass gemacht. Auch apportieren war angesagt und Targettraining (schicken von links nach rechts und umegekehrt :)). Mit den Tricks von Melanie hat sogar Dida Spass am Treibball gefunden, vielen Dank dafür!!! Rosa durfte uns immer zuschauen, sie hat noch genug mit den Alltagseindrücken zu tun aber sie hat es sich nicht nehmen lassen auch mal zu apportieren und sie macht das wirklich schon suuuper und was noch viel wichtiger ist > sie macht es total freudig. 

26.05.2012 Expactive-Parcours

Expactive - Parcours

21.04.2012 Zum 2. mal haben wir an einem Military teilgenommen (Hundeplauschmilitary in Wittenbach). Es war ein super Tag, die Posten waren total lustig, das Wetter schön und Dida hat alles ganz tollmitgemacht, sodass wir sogar den 5.Platz erreichen konnten. Ich bin wahsninnig stolz auf Dida (und mich ;) ).

01.04.2012 ZOS - Seminar > Vor einiger Zeit habe ich den Dvd Zielobjektsuche von Ina und Thomas Baumann angeschaut und mit Dida den Aufbau der Zielobjektsuche gestartet. ZOS ist eine tolle Sache wenn z.B. der Spaziergang mal etwas kürzer ausgefallen und der Hund noch voller Tatendrang ist..... ZOS ist zudem für Hunde in jedem Alter geeignet und da es Nasenarbeit ist, macht es den Hunden besonders viel Spass und eine artgerechte Auslastung ist garantiert. ZOS kann man immer und überall machen, das Einzige was wir dazu brauchen ist der Gegenstand auf den wir unseren Freund konditioniert haben, und schon kanns los gehen. Da ich mein Wissen über Zielobjektsuche noch vertiefen wollte habe ich ein eintägiges Seminar besucht. Das war sehr streng aber wir haben einige tolle Tipps mit nach Hause nehmen können. Ich kann es wirklich JEDEM Mensch-Hund-Team empfehlen! Wenn Du gerne mehr darüber erfahren möchtest dann darfst Du mich selbstverständlich gerne kontaktieren!

18.03.2012 Unsere Trainingshalle ist sooo spitzenmässig!

Nun ist auch der Kühlschrank installiert damit auch die 2-Beiner den Durst löschen können

 






12.03.2012 Wir haben einen riesigen Rasenteppich für unsere Trainingshalle gekauft und können in Zukunft wunderbar mit unserem Expactive ..... trainieren, Platz hat es da nämlich mehr wie genug. 

 

05.03.2012 Seit einger Zeit clickern wir und das macht uns wahnsinnig Spass. Durch die positive Verstärkung lernt Dida jedes gewünschte Verhalten ohne Zwang oder Vormachen ;) , unerwünschtes Verhalten wird einfach ignoriert. Es ist toll mitanzusehen wie selbstständig und kreativ sie ist, denn das Clickertraining entspricht dem natürlichen Lern- und Denkverhalten unserer Hunde.

 

16.02.2012 Juhuiii, wir freuen uns wahnsinnig auf unseren Expactive-Parcours. Er ist bestellt und schon in Produktion! :)


Einstein-Hundespass.ch

Jessica        www.einstein-hundespass.ch        info@einstein-hundespass.ch          +41 (0) 71 411 42 67